Wir verwenden Cookies, um einen besseren Webservice zu ermöglichen. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. akzeptieren
  • Denkmalschutz Immobilien Dresden
  • Denkmalschutz Immobilien Dresden
  • Denkmalschutz Immobilien Dresden
Objektinformationen
Informationen
  • • Parkett
  • • Top Preise/Leistung 
  • • KfW Haus 115 = günstiger KfW Kredit
  • • Bäder hoher Qualität
  • • Wohnungen mit hochwertiger Ausstattung
  • • energieeffiziente Sanierung
  • • Anspruchsvolle, individuelle Gru…
details
Daten
  • Wohneinheiten: 11
  • Sanierungsanteil: 80%
  • Fertigstellung: 2014
  • Wohnflächen: 33,20m² - 123,00m²
  • Kaufpreise: 66.000,00€ - 279.500,00€
 
 
 
 

Denkmalimmobilien Dresden - Dresden Stuckaltbau

Objekt vorher Objektübersicht nächstes Objekt
 
 

Denkmalschutz Immobilien Dresden Friedrichstadt

Unser neues Denkmal Objekt, ein Stuckaltbau aus der Gründerzeit, liegt im Stadtteil Dresden Friedrichstadt. Das Gründerzeithaus wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Nach der Sanierung entstehen 11 Wohnungen mit Größen von 1 bis 4 Zimmern und Flächen zwischen ca. 33 und 123 Quadratmetern. Die Denkmal-Afa beträgt hier etwa 80 %.
Das Gründerzeithaus liegt am südlichen Rand des Stadtteils Friedrichstadt und damit abseits von störenden Lärmemissionen von Hauptverkehrsadern oder gewerblichen Nutzungen.

Vorteile

günstige Kaufpreise ab 2.150,00 €/m²
KfW Haus 115 = günstiger KfW Kredit
Wohnungen und Bäder hoher Qualität
zentrale und ruhige Wohnlage
Parkett
Aufzug
Wohnungen mit Balkonen und Terrassen
ohne Käuferprovision
Qualitätskontrolle und Abnahme durch den TÜV


Das Gründerzeithaus aus dem Jahre ca. 1904 wird umfangreich saniert werden. Ein Aufzug wird eingebaut. Der Zweck des Gebäudes zum Wohnen bleibt uneingeschränkt erhalten. Das Haus ist in Ost-/West ausgerichtet. Die Aufteilung der vorhandenen Wohnungen wird durch Errichten bzw. Abbrechen von Wänden und Installationen geändert, um das familiäre Wohnen auf modernstem Standard in ehrwürdigem und nahezu allen äußerlichen Details überarbeitetem Kulturdenkmal zu ermöglichen. Alle Wohnungen besitzen großzügige Balkone und oder Terrassen, Ausnahme 1-Raum-Wohnung im EG. Die Sanierung des Gebäudes betrifft alle Bauteile und Installationen, welche hinsichtlich Alter und Zustand sanierungsbedürftig sind, bzw. zur Anpassung und Änderung der geplanten Nutzung der einzelnen Einheiten umgebaut werden müssen.

Bei der Objektlage handelt es sich um eine ruhige, nur durch Anliegerverkehr geprägte Seitenstraße mit Wohngebäuden sowie der Nutzung (im geringen Umfang) von Büroräumen im Baustil der Gründerzeit, deren Objekte nach 1990 alle saniert wurden. Die aktuelle Denkmal Immobilie ist das letzte zu sanierende Objekt! Im nächsten Umfeld liegen ein Bürozentrum, in dem auch Dienstleistungen des täglichen Gebrauchs angeboten werden, sowie Einkaufsmöglichkeiten.

Denkmalschutz Immobilien Dresden
Denkmalschutz Immobilien Dresden
Denkmalschutz Immobilien Dresden
Denkmalschutz Immobilien Dresden
Denkmalschutz Immobilien Dresden
Denkmalschutz Immobilien Dresden
 
 
Objekt vorher Objektübersicht nächstes Objekt