• Denkmalimmobilien Chemnitz
    Denkmalimmobilien Chemnitz
    Objektinformationen
    Informationen
    • Mietpool möglich
    • ruhige Lage
    • hohe Denkmal Afa von ca. 89%
    • Fußbodenheizung
    • Echtholz-Parkett hochwertige Bad- und Sanitärausstattung
    • alle Wohnungen mit Balkon und Terrassen
    • Kfw Haus Denkmal
    • TÜV geprüfte Objektsanierung Rundu…
    detaillierte Informationen >>
    objektdetails

    Daten
    Wohneinheiten: 36
    Sanierungsanteil: 89%
    Fertigstellung: 2017/2018
    Wohnflächen: 67m² - 130m²
    Kaufpreise: Detail folgt
  • Denkmalimmobilie Dresden
    Denkmalimmobilie Dresden
    Objektinformationen
    Informationen
    • Lofts und Eigentumswohnungen
    • Fußbodenheizung
    • Aufzug
    • KfW Haus
    • Bäder hoher Qualität
    • Wohnungen mit hochwertiger Ausstattung
    • energieeffiziente Sanierung
    • Anspruchsvolle, individuelle Grundrisse
    • Pkw Stellplätze, Garagenplätze…
    detaillierte Informationen >>
    details

    Daten
    Wohneinheiten: 45
    Sanierungsanteil: 55%
    Fertigstellung: 12/2017
    Wohnflächen: 54m² - 121m²
    Kaufpreise: Detail folgt
  • Denkmalimmobilie Berlin
    Denkmalimmobilie Berlin
    Objektinformationen
    Informationen
    • Preise: ab 202.598 €
    • hohe DenkmalAbschreibung ca. 68%
    • Aufzug
    • Sport und Fitness auf dem hauseigenen Outdoor-Fitness-Court
    • Parkett
    • Bäder in Designlinie, modernste Haustechnik
    • alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse, Dachloggien
    • Mietpool m&oum…
    detaillierte Informationen >>
    details

    Daten
    Wohneinheiten: 24
    Sanierungsanteil: 68%
    Fertigstellung: 0217/2018
    Wohnflächen: 47m² - 98m²
    Kaufpreise: Detail folgt
  • Denkmalimmobilie Dresden
    Denkmalimmobilie Dresden
    Objektinformationen
    Informationen
    • Lofts und Eigentumswohnungen
    • Fußbodenheizung
    • Atrium
    • KfW Haus = KfW Fördermittel möglich
    • Bäder hoher Qualität
    • Wohnungen mit hochwertiger Ausstattung
    • energieeffiziente Sanierung
    • Anspruchsvolle, individuelle Grundrisse
    • Pkw…
    detaillierte Informationen >>
    details

    Daten
    Wohneinheiten: 33
    Sanierungsanteil: 55%
    Fertigstellung: 2018/19
    Wohnflächen: 50m² - 110m²
    Kaufpreise: Detail folgt
 
 

Denkmalimmobilien

Denkmalimmobilien

Was sie über Denkmalimmobilien wissen sollten

Denkmalimmobilien Berlin Weissensee
Denkmalimmobilien Berlin Weissensee
Denkmalimmobilien Berlin-Denkmalschutz Immobilien
Denkmalimmobilien Berlin-Denkmalschutz Immobilien
Denkmalimmobilien Dresden
Denkmalimmobilien Dresden
Denkmalimmobilien Leipzig Waldstrassenviertel
Denkmalimmobilien Leipzig Waldstrassenviertel

Immobilien die als Denkmalimmobilien bezeichnet werden, sind Immobilien, die nach den jeweiligen Denkmalschutzgesetzen des Landes als Baudenkmale eingestuft wurden.

Oft sind diese Denkmalimmobilien besondere Objekte im Sinne der Denkmalbehörde, die es lohnt zu erhalten und wiederherzustellen. Die Allgemeinheit hat ein öffentliches Interesse diese Denkmalimmobilien wegen Ihrer kulturellen, künstlerischen, historischen oder gar städtebaulichen Bedeutung unter Schutz zu stellen und nicht nur das, es wird verlangt diese Denkmalimmobilien bei Umbau und Sanierung so herzustellen, wie es das Original verlangt. Dazu gehören Objekte aller Epochen aber auch besondere Wohnkonzepte, die nicht unbedingt vom Alter her ein Baudenkmal vermuten lassen sondern die aufgrund historischer Begebenheiten besonders erhaltenswert sind. Beispiele dazu finden wir u.a. in Leipzig (Blochmann-Carré) und Dresden (Wohnanlage Seidnitz).

Im Bereich der Denkmalimmobilien liegt das Risiko im Erwerb der Wohnung, der nach dem deutschen Gesetz im nicht sanierten Zustand erfolgen muss, d. h. auf gut Deutsch: Sie kaufen einen Haufen hässliches und altes Gemäuer. Für Sie ist es wichtig sich im Vorfeld den Bauträger genau anzusehen. Lassen Sie sich Musterwohnungen zeigen! Referenzobjekte von bereits fertiggestellten Denkmalimmobilien aus vergangenen Jahren gehören mit zu Ihrer Besichtigungstour!

Die Einschätzung der Anerkennung der steuerlichen Absetzbarkeit der Denkmalimmobilien erfolgt erst nach Beendigung der Baumaßnahme. Sie haben als Investor immer das Risiko, dass die prognostizierte Anerkennung der steuerlichen Abschreibung für Ihre Denkmalimmobilien gegebenenfalls von der tatsächlichen Anerkennung geringfügig abweichen kann. Die Betonung liegt auf geringfügig.

Durch die Gesetzgebung ist eine wunderbare Möglichkeit entstanden mit einer Investition in Denkmalimmobilien Steuern zu sparen und gleichzeitig Vermögen aufzubauen. Ob Sie Selbstnutzer bzw. Eigennutzer sind oder Denkmalimmobilien als Kapitalanlage erwerben ist egal, Sie partizipieren zunehmend von der Werthaltigkeit der Denkmalimmobilien.