• Denkmalimmobilie Berlin
    Denkmalimmobilie Berlin
    Objektinformationen
    Informationen
    • Preise: ab 202.598 €
    • hohe DenkmalAbschreibung ca. 68%
    • Aufzug
    • Sport und Fitness auf dem hauseigenen Outdoor-Fitness-Court
    • Parkett
    • Bäder in Designlinie, modernste Haustechnik
    • alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse, Dachloggien
    • Mietpool m&oum…
    detaillierte Informationen >>
    details

    Daten
    Wohneinheiten: 24
    Sanierungsanteil: 68%
    Fertigstellung: 0217/2018
    Wohnflächen: 47m² - 98m²
    Kaufpreise: Detail folgt
  • Denkmalimmobilie Dresden
    Denkmalimmobilie Dresden
    Objektinformationen
    Informationen
    • Lofts und Eigentumswohnungen
    • Fußbodenheizung
    • Atrium
    • KfW Haus = KfW Fördermittel möglich
    • Bäder hoher Qualität
    • Wohnungen mit hochwertiger Ausstattung
    • energieeffiziente Sanierung
    • Anspruchsvolle, individuelle Grundrisse
    • Pkw…
    detaillierte Informationen >>
    details

    Daten
    Wohneinheiten: 33
    Sanierungsanteil: 55%
    Fertigstellung: 2018/19
    Wohnflächen: 50m² - 110m²
    Kaufpreise: Detail folgt
 
 

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Eine Eigentumswohnung kaufen in Berlin Spandau - wo das Leben pulsiert und die Natur sich von ihrer schönsten Seite zeigt


Wer in Berlin eine Eigentumswohnung kaufen oder in eine denkmalgeschützte Immobilie investieren möchte und gleichzeitig nach einem erlebnisreichen und trotzdem erholsamen Umfeld sucht, der könnte in Berlin Spandau seine Traumimmobilie finden. Auf über 9.000 Hektar traumhafter Natur genießen die Bewohner des westlichsten Hauptstadtbezirks ein großes Freizeitangebot inklusive Shopping-Paradies vor Ort, mit besten Verkehrsanbindungen in die Berliner City.

Eine grüne Oase

Wo Spree und Havel zusammenfließen, bietet Berlin Spandau seinen Bewohnern viel Wasser - Flussläufe und Seen - sowie jede Menge Grün. Hier werden Lebensfreude und Lebensqualität groß geschrieben. Spandau ist der ideale Ort zum Erholen. Aber man kann auch jede Menge erleben. Irgendwo gibt es immer etwas zu feiern und zu genießen. Mit vielfältigen Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten - ob Golfen, Reiten, Radfahren, Segeln und andere Wassersportarten oder einfach Wandern und Spaziergehen. Gleichzeitig ist Berlin Spandau ein äußerst geschichtsträchtiger Ort mit vielen Sehenswürdigkeiten und reichen kulturellen Angeboten sowie interessanten Einkaufsmöglichkeiten.

Diese lebendige, abwechslungsreiche Mischung aus provinziellem Charme und großstädtischem Flair macht den besonderen Charakter Spandaus aus und bietet allen, die hier eine Eigentumswohnung kaufen oder eine denkmalgeschützte Immobilie erwerben möchten, ein unvergleichliches, lebens- und erlebenswertes Umfeld. Viele Immobilien liegen zudem an einem der vielen Gewässer des Bezirks und zahlreiche Denkmäler und historische Bauten prägen das unverwechselbare Stadtbild des Bezirks.

Der Altstadtcharme

Die Spandauer Altstadt beherbergt beispielsweise Berlins größte, zusammenhängende Fußgängerzone. Rund 300 Einzelhandelsgeschäfte, Dienstleistungsunternehmen, Cafés und Restaurants laden hier zum Shoppen oder Bummeln ein und auf Bauernmärkten gibt es Spezialitäten aus der umliegenden Region zu kaufen. Ein nahe gelegenes, modernes Einkaufszentrum sorgt darüber hinaus für weitere wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten.

Fachwerkbauten und Gewölbekeller sowie die Überreste der historischen Stadtmauer zeugen von der langen Geschichte des Ortes. Der noch heute erkennbare Grundriss von Spandaus Altstadt entwickelte sich bereits im 13. Jahrhundert. 2007 feierte Spandau den 775. Jahrestag seiner Stadtrechtsverleihung. Durch Brände und Kriege hat sich an der ursprünglichen Bausubstanz der alten Festungsstadt in den vergangenen Jahrhunderten zwar immer wieder etwas verändert, trotzdem sind auch heute noch überall Gebäudetypen aus den unterschiedlichen Bauepochen erhalten.

Welche Immobilien sind vorhanden?

Wer hier eine Eigentumswohnung kaufen oder in denkmalgeschützte Immobilien investieren möchte hat beispielsweise eine umfangreiche Wahl zwischen havelländischen Kleinstadthäusern und typischen mehrgeschossigen Berliner Mietshäusern. Und bereits Ende der 1970er-Jahre wurde Spandau zum Sanierungsgebiet erklärt, um den Bausünden der 1960er- und 1970er-Jahre ein Ende zu setzen. Erklärtes Ziel war es, die Wohn- und Lebensverhältnisse im Viertel zu verbessern und die Altstadt von Spandau als kommunalen Mittelpunkt zu stärken sowie die wichtigsten historischen Bauwerke für die Zukunft zu erhalten. Nach über zehnjähriger, aufwendiger Sanierungs- und Restaurierungsarbeit fügen sich inzwischen in Berlin Spandau neuere und historische Gebäude harmonisch zu einem ansprechenden und einladenden Stadtbild zusammen.

Die kulturelle Seite

Heute bilden die Spandauer Zitadelle und die berühmte Nikolaikirche den kulturellen Mittelpunkt der Spandauer Altstadt - auch Zitadellenstadt genannt - in der jedes Jahr eine Reihe von beliebten Veranstaltungen und Festen stattfinden: vom „Spandauer Kultursommer“ an der berühmten „Freilichtbühne an der Zitadelle“ bis hin zum wohl größten traditionellen Weihnachtsmarkt in Europa, zu dem die ganze Stadt stimmungsvoll im Lichterglanz erstrahlt. Und nur wenige Minuten von den modernen Bauten der Spandauer Arkaden entfernt, lädt die „Old Texas Town“ zu einer abenteuerlichen Zeitreise ins 19. Jahrhundert des Wilden Westens ein.

Wer in Berlin Spandau eine Eigentumswohnung kaufen möchte oder eine denkmalgeschützte Immobilie sucht, bekommt zu seinem neuen Zuhause - am Wasser oder im Grünen - in Berlin Spandau also auch ein Freizeitangebot der ganz besonderen Art: Kultur- und Sportstätten sowie Ausflugsziele liegen hier direkt vor der Haustür. Und ganz nach Lust und Laune kann man entweder die ländliche Idylle und den Kleinstadtcharme genießen oder ins quirlige Hauptstadtleben eintauchen.

 

 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.